Kindergeburtstag

Abenteurer und Entdecker aufgepasst! Mit Naschlust bewaffnet geht es gemeinsam mit unserem Expeditionsleiter und Schokoladenexperten auf die Reise von der Kakaopflanze im Regenwald über das bunte Treiben im Hamburger Hafen bis zur fertigen Tafel Schokolade. Viele Aufgaben warten auf dem Weg, die mit Einfallsreichtum und Fantasie in einem interaktiven Spiel bewältigt werden können. Das Naschen darf natürlich auch nicht zu kurz kommen, denn für so eine Expedition braucht man Nervennahrung! Jeder Geburtstagsgast kreiert seine eigene Tafel Schokolade mit seinen Lieblingszutaten zum direkten Vernaschen oder um sie mit nach Hause zu nehmen. Und ganz nebenbei lüften die kleinen und großen Forscher das Geheimnis des süßen Goldes!

Montags bis Sonntags buchbar
Dauer: 90 Minuten 
Alter: Für Jungs und Mädels von 6 bis 14 Jahre
Hinweis: Schokolade macht durstig! Sie dürfen gerne Wasser für Ihre Gäste selbst mitbringen und in die Ausstellung mitnehmen. Glasflaschen und sonstige Getränke müssen draußen bleiben. 
Sonstiges: Gern empfehlen wir für eine anschließende Geburtstags-Kuchenschlacht eines der umliegenden Cafés. Sprechen Sie uns gern an! 

Buchbar unter gruppen@chocoversum.de oder telefonisch unter 040/ 41 91 230 0

Festpreis von 187,50 EUR für bis zu 15 Personen (inkl. erwachsenen Begleitpersonen)
Darüber hinaus: 12,50 EUR pro Person
Im Preis inbegriffen:
Eintritt in das Museum, persönlicher Gästeführer, sämtliche Spielrequisiten zur Nutzung, Tafel selbst kreierte Schokolade, Urkunde zum Schokoladenexperten.

Sie möchten eine Firmenfeier veranstalten?

Beratung und ein individuelles Angebot für Ihre Veranstaltung erstellen wir Ihnen gerne.
Bitte kontaktieren Sie Irit-Marie Lenz unter 040-41 91 230 16
oder per Mail an ilenz@chocoversum.de

oder füllen Sie gerne unser Angebotsformular aus.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies.
Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Durch das „Liken“ unserer Facebook-Seite stimmen Sie außerdem dem Tracking auf Facebook zu.  Weitere Informationen